Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen: Die Kursgebühren werden drei Wochen vor Beginn in Rechnung gestellt und sind eine Woche vor Beginn zu überweisen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung  bis zwei Wochen vor Beginn wird ein Anteil von 50 Prozent erhoben. Bei späterer Absage ist die volle Gebühr fällig. Bei Unterrichtsversäumnis des Teilnehmers besteht kein Anspruch. Kommt ein Seminar nicht zustande, wird die gesamte Gebühr erstattet. Für Sach- und Personenschäden wird keine Haftung übernommen.